Sonja Edle von Hoeßle

 

 

 

 

 

1960 

geboren in Wiesbaden

 

Studium der Visuellen Kommunikation an der FH Mainz und

FH Würzburg, Fachbereich Gestaltung

 

1993

Diplom

Gründung von "two hands" Metallmanufaktur

 

1996

Debutantenpreis des Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultur, Wissenschaft und Kunst 

 

1998/99

Atelierförderung des Bayerischen Kulturfonds

 

2003

Kulturförderpreis der Stadt Würzburg

 

2008-2011

Atelier in Berlin

 

2015

Gründung des ERBACHSHOF art project  mit Herbert Mehler

 

2016

PEMA - Kunstpreis des Kunstvereins Bayreuth

 

 

                                 

Sonja Edle von Hoeßle lebt und arbeitet in Eisingen bei Würzburg und Kranidi, Griechenland 

 

Wettbewerbe

1996 Bayer. Landesanstalt für Wein- und Gartenbau, Veitshöchheim - 2. Preis – Außenbereich

1997 Finanzamt Aschaffenburg - 3. Preis

 

Ankäufe und Sammlungen

Diözese Würzburg

Museum Weissenstadt
 
Industrie- und Handelskammer Würzburg
 
Justizvollzugsanstalt Würzburg
 
Staatl. Vermessungsamt Lohr am Main
 
Artothek Krefeld
 
Brentano-Park Aschaffenburg
 
Städtische Galerie Würzburg
 
Universität Würzburg, FB Informatik
 
Missionsärztliche Klinik Würzburg
 
Apotheker- und Ärztebank Würzburg
 
Distelhäuser Brauerei
 
Sparkasse Mainfranken Würzburg
 
Verlag Musik und Bühne Wiesbaden
 
Wasser- und Schifffahrtsamt Schweinfurt
 
Universitätsklinikum Würzburg
 
Zentrum für operative Medizin Würzburg
 
Zentrum für innere Medizin Würzburg
 
Heidelberger Volksbank
 
Fuchs Petrolub AG Mannheim
 
Richter und Frenzel GmbH & CO KG
 
Stadt Marktheidenfeld
 
Würzburger Versorgungs- und Verkehrs GmbH